Linsenbolognese mit Muschelnudeln

Zutaten:

2 EL Öl

200 g Rote Linsen ( vorgekocht )

1 große Zwiebel

2 Zehen Knoblauch

2 -3 Karotten

2 EL Tomatenmark

250 ml Gemüsebrühe

1 Dose passierte Tomaten

2 Lorbeerblätter

Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum

400 g große Muschelnudeln

 

Zubereitung:

Karotten und Zwiebel schälen und klein schneiden. Zusammen mit den Linsen in Öl andünsten. Klein geschnittener Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und alles kurz rösten. Nun mit der Brühe aufgießen. Passierte Tomaten und Lorbeerblätter dazugeben und mit allen Gewürzen würzen. Die Bolognese ca. 20 Minuten kochen bis die Linsen und Karotten bissfest sind.   Währenddessen die Nudeln kochen. Diese zum anrichten mit der Soße füllen.

Wer möchte kann gerne frischen Parmesan drüber reiben

Published by

Nina

Ich koche, backe und fotografiere leidenschaftlich gerne. Meine Kreativität und Freude hat eine Plattform gesucht deshalb ist dieser Blog entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s