Türchen 22

Heute gibt es einen Bratapfel Schokoladen Kuchen… Sehr lecker! Super um an Weihnachten Eure Lieben zu verwöhnen! 

Zutaten:

6 Äpfel

3 EL Zitronensaft

100g Walnusskerne

75g Nougat

100g dunkle Kuvertüre

175 g Butter

Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

150 g brauner Zucker

250 g Mehl

1 TL Kakao

1 Päckchen Backpulver

4 Eier

2 EL Puderzucker

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zubereitung: Äpfel schälen und entkernen (Kernausstecher). Mit Zitronensaft beträufeln und in eine Auflaufform geben. Im Ofen bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen. Rausnehmen und abkühlen lassen. Nougat über einem Wasserbad schmelzen und mit den gehackten Walnüssen mischen. Diese Füllung in die Mitte der Äpfel geben. Schokolade ebenfalls über dem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Nun weiche Butter, Salz, Vanillezucker und Zucker verrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, abwechselnd mit den Eiern in die Buttermasse unterrühren. Zum Schluss flüssige Schokolade unterrühren. Den Teig in eine gefettete Auflaufform geben. Die gefüllten Äpfel in den Teig drücken und das ganze bei 170 Grad 70 Minuten backen. 20 Minuten vor Ende der Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken und auf 180 Grad hochschalten. Aus dem Ofen nehmen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Fertig.

Published by

Nina

Ich koche, backe und fotografiere leidenschaftlich gerne. Meine Kreativität und Freude hat eine Plattform gesucht deshalb ist dieser Blog entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s