Türchen 15

Heute gibt es Mini Stollen….

 

Zutaten für ca. 8 Stollen je ca. 170 g:

250 g Rosinen, 100 g Orangeat, 75 g Mandeln, 40 ml Rum

Vorteig: 500 g Mehl, 50 g Zucker, 2 TL Zimt, (Stollengewürz, wenn vorhanden), 125 ml Milch, 1 Würfel Hefe

Für den Teig:, 200 g Butter, 125 g Puderzucker

Marzipan: 25 g Puderzucker, 25 g Mandeln, 2 EL Amaretto

300 g Butter, 300g Puderzucker

 

Zubereitung:

Die Rosinen mit Orangeat und Mandeln in Rum einlegen.

Für den Vorteig das Mehl mit Zucker, Zimt oder Stollengewürz mischen. Eine Vertiefung in die Mitte Drücken und die warme Milch hineingießen. Die Hefe vorsichtig hinein krümeln. Milch und Hefe etwas vermengen. 1 EL Zucker zur Hefe geben. Das ganze zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

Für den Teig die weiche Butter mit Puderzucker schaumig rühren.

Für das Marzipan Puderzucker und Mandeln im Mixer fein zermahlen und mit Amaretto mischen. Es soll eine gebundene Masse entstehen. Marzipan dann zur Buttermischung geben und verrühren. Den Vorteig verkneten und ebenfalls zur Marzipan – Buttermasse geben zum Schluss die eingelegten Rosinen dazu und alles zu einem Teig kneten. Nochmals 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Nun den Teig zu 8 kleinen Stollen formen. Hierfür zuerst eine dicke kurze Rolle formen diese etwas flach drücken und dann eine Seite bis zur Mitte hin einschlagen. Den Stollen mit der Handkante noch etwas in Form bringen.  Ca. 30 Minuten im vorgeheiztem Ofen bei 200 Grad backen. Nach 10 und 20 Minuten die Stollen mit zerlassener Butter einstreichen. Den Rest nach dem Backen darauf verteilen und anschließend mit gesiebtem Puderzucker bestäuben. Auskühlen lassen und ca. 3 Wochen in Alufolie verpackt ziehen lassen. Kann aber natürlich auch gleich gegessen werden 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Published by

Nina

Ich koche, backe und fotografiere leidenschaftlich gerne. Meine Kreativität und Freude hat eine Plattform gesucht deshalb ist dieser Blog entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s