Cake it Stuttgart

Sie folgt der Menschenmenge die sich ebenfalls von der S-Bahn-Station auf dem Weg zum Messegelände bewegt. In Stuttgart ist schlechtes Wetter, es regnet, die Tropfen prasseln leise auf ihren schwarzen Regenschirm. Sie zieht ihre grüne Strickjacke etwas mehr zu um ihre Spiegelreflexkamera zu schützen, heute wird es sicher viel Interessantes zu fotografieren geben. Sie ist froh sich endlich die Beine vertreten zu können, die letzten drei Stunden saß sie voller Vorfreude auf den heutigen Tag im Zug. Nun stand sie in der riesigen Eingangshalle auf dem Messegelände und zog die gewonnenen Freikarten aus ihrer Tasche. Sie hoffte sehr, als sie bei Sebastian Kronseder´s Facebookseite am Gewinnspiel teilnahm, dass sie die Eintrittskarten für die Cake it Tortenmesse in Stuttgart gewinnt. Doch dass es tatsächlich sie getroffen hat war natürlich eine gelungene Überraschung. Schon lange wollte sie eine solche Messe besuchen und als ihr Mann sich bereit erklärt hatte auf die gemeinsamen Töchter aufzupassen konnte sie endlich zur Tat schreiten. Der Scanner prüfte mit einem lauten Piep den Code der Karten und sie konnte endlich das belebte Messegelände betreten.

Cake it 2

Die letzten Stunden hatte sie mit ihrer Begleitung im Zug einen Plan ausgetüftelt wie sie beide den Tag möglichst sinnvoll nutzen können. Die Autogrammstunde mit den Stars aus „Das Große Backen 2017“ stand zwar erst etwas später auf dem Programm aber als sie Bianca, Vesna, Geli, Serpil und Katz entdeckte war klar, die Autogramme holt sie sich gleich. Kathrin hatte sie vor ein paar Jahren auf einem Kurs zum Thema Motivtorten kennengelernt. Schon damals bestaunte sie die Kreativität der jungen Frau. Als sie dann erfahren hatte dass Katz im TV zu sehen sein wird schaute sie mit noch mehr Freude die neueste Staffel der Back Show an. Nach einem kurzem Pläuschchen kamen auch nach und nach Steven, Leon, Patrick und Jasmine.

Cake it 5

Im Fernseher waren die Kandidaten sehr sympathisch und lustig gewesen doch in Natura waren sie es noch mehr. Man spürte die familiäre Verbundenheit der bekannten Hobbybäcker. Wie sie miteinander sprachen, alberten und sich halfen war für einen Fan wie sie sehr schön zu beobachten. So wusste sie einfach es war echt hier ist nichts fürs TV verfälscht. Ob beim ersten oder 500sten Autogramm die Kandidaten hatten stets ein Lächeln für ihre Fans parat.

Cake it 6Cake it 3

Nachdem ihr Backbuch komplett signiert war und sie Fotos geschossen hatte, lud Leon sie ein, beim Wettbewerb auf der Showbühne mitzumachen. Nach kurzem Zögern willigte sie ein und fand sich ein paar Minuten später an der Seite ihres Wunschkandidaten Steven auf der Showbühne wieder. Die Aufgabe bestand darin einen Weihnachtsmann zu modellieren. Etwas nervös war sie schon, aber durch die gelungene Anleitung des dritt platzierten Hobbybäckers verflog dies schnell und sie legten los.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es machte viel Spaß Leon zuzuhören wie er das Publikum unterhielt und die anderen zu sehen wie viel Spaß sie beim modellieren mit ihren Stars hatten. Für den etwas zu wenig bärtigen Weihnachtsmann von ihr und Steven reichte es zum Schluss für Platz 3. Es gab Platz 1 und 2 und 3×3 das war fair von Bianca, Katz und Patrick der Jury. Der Weihnachtsmann bekommt zuhause einen Ehrenplatz zum Glück ist Fondant haltbar den diese Erinnerung hatte sie nicht vor zu Essen.

Cake it 11DSC_5437

Nach diesem wirklich tollen Erlebnis schaute sie sich die Stände an schließlich gab es viele Möglichkeiten in die Kunst der Tortendekoration hineinzuschnuppern. Auch Kandidaten aus „Das große Backen 2015 und 2016“ waren heute hier und boten dem Publikum die Chance verschiedene Techniken auszuprobieren. Ob das modellieren eines Einhorns mit Agnes der Gewinnerin von 2016, der Erdbär von Nico ebenfalls von 2016 oder die beliebten Macarons von Monika Triebenbacher es gab jede Menge zu erleben.

Cake it 12

Für letzteres interessierte sich ihre Begleitung ganz besonders so verweilen sie eine Weile bei Monika der Gewinnerin aus 2015. Sie führen ein sehr freundliches Gespräch und unterhalten sich über Food Fotografie. Nicht nur für sie sondern auch für Monika ist es wichtig die Lebensmittel so in Szene zu setzen damit man sie danach noch essen kann. Viele Food Fotografen sind mit Haarspray und Rasierschaum bewaffnet doch dann muss die in stundenlanger Arbeit hergestellte Torte in den Müll und das wiederstrebt doch ihren Vorstellungen. Ihre Begleitung hat in der Zwischenzeit einen bunten und filigranen Macaron verziert. Mit einfachsten Mitteln ein wunderschönes Ergebnis.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit dem Blick auf die Uhr verabschiedete sie sich von Monika und huschte schnell zwei Stände weiter zu Sebastian Kronseder bei dem sie über Facebook einen Airbrush Basis Kurs gebucht hatte.

DSC_5399DSC_5405

Auch Sebastian musste für Fotos und Autogramme herhalten bevor sie sich die Handschuhe anzog und zum ersten Mal eine Airbrush Pistole in die Hand nahm. Mit geschickten und gekonnten Tipps und Tricks gelang es Sebastian in 60 Minuten ihr als Neuling die gesamte Kunst des Gestaltens mit der Pistole zu vermitteln. Sie fertigte ein stimmungsvolles Bild auf einen kleinen Keilrahmen. All diese Techniken können natürlich genauso auf eine Torte übertragen werden. Da es ihr sehr viel Spaß gemacht hatte wird sie wohl ihren Mann bearbeiten damit er ihr eine Airbrush Grundausstattung zu Weihnachten kauft.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach einer freundlichen Verabschiedung und der Message sich in Friedrichshafen auf der nächsten Messe wieder zu sehen, nutzte sie die restliche Zeit sich die Verkaufsstände anzuschauen. Es gab natürlich alles was das Motivtorten Herz begehrt und vieles mehr. Sie hielt Ausschau nach typischen Messeangeboten und wurde schnell fündig. Ob Werkzeug zum Modellieren, Ausstecher und Molds, Tortenständer und Rollstäbe, sondern auch Fondant, Cake Lace und Modellierschokolade waren zu Hauf vorhanden und warteten nur darauf gekauft zu werden. Mit vollen Taschen und jeder Menge Ideen im Gepäck bewunderte sie die ausgestellten Torten die am Wettbewerb teilnahmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sie staunte immer wieder aufs Neue wie Kreativ die Hobbybäcker sein können. Sie füllte für ihren Favoriten den Stimmzettel aus und warf ihn in die Box. Nun war es Zeit sich auf den Rückweg zu machen. Mit einem kurzen schweifenden Blick ließ sie die gewonnenen Eindrücke nochmal Revue passieren und ging dann langsam Richtung Ausgang.

Cake it 1

Der Tag war lang bis sie nun zuhause ist vergehen nochmal ein paar Stunden. Ihr Mann hat sich wohl eine besondere Torte verdient nachdem sie sich so einen schönen Tag machen konnte….

 

Published by

Nina

Ich koche, backe und fotografiere leidenschaftlich gerne. Meine Kreativität und Freude hat eine Plattform gesucht deshalb ist dieser Blog entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s