Marmorkuchen

Zutaten:

250 g Butter

200 g Zucker

1 Päckchen Vanille Zucker

1 Prise Salz

½ abrieb einer Zitrone

4 Eier

500 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1/8 Liter Milch

50 g dunkle Kuvertüre

2 EL Rum

1 EL Milch

Puderzucker

 

Zubereitung:

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker schaumig rühren. Gewürze und Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Löffelweise abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen. 2/3 des Teiges in den eingefetteten Gugelhupf füllen. Die flüssige Kuvertüre, Rum und 1 El Milch zum Rest Teig geben und vermischen. Auf den hellen Teig geben. Mit einer Gabel den hellen Teig nach oben „ziehen“ um ein Muster zu erzeugen. Bei 180 Grad ca. 70 Minuten backen. Nach dem abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Marmorkuchen 2

Published by

Nina

Ich koche, backe und fotografiere leidenschaftlich gerne. Meine Kreativität und Freude hat eine Plattform gesucht deshalb ist dieser Blog entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s