Bananen Pancakes

Dieses Rezept eignet sich sehr gut für Kinder. Schon die jüngsten werden es lieben. Der Fruchtzucker der Banane reicht vollkommen um aus den Pancakes ein leckeres Gericht zu machen. Ob zum Frühstück mit Nußmus oder Mittags. Ich habe sie gern dabei wenn wir unterwegs sind eine willkommene Abwechslung zum „wir kaufen eine Breze“

Zutaten:

1 Tasse Mehl,

eine Tasse Milch,

1/2 Päckchen Backpulver,

1/2 Teelöffel Zimt,

1 reife Banane

Kokosöl

 

Mehl, Milch, Backpulver und Zimt mischen bis ein gleichmäßig glatter Teig entstanden ist. Die Banane mit der Gabel zerdrücken. In einer Pfanne mit etwas Kokosöl kleine Pfannkuchen rausbacken. Achtung die Pancakes sind ziemlich schnell fertig. Ich verwende eine Liwanzen Pfanne so werden sie alle schön rund und gleich groß.

Published by

Nina

Ich koche, backe und fotografiere leidenschaftlich gerne. Meine Kreativität und Freude hat eine Plattform gesucht deshalb ist dieser Blog entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s