Schön dass du da bist…

 

Schwäbischer Apfelkuchen (2)

 

Nachtrag zur Weihnachtszeit:

Mehl 6700 g
Zucker 2400 g
Butter 4300 g
Puderzucker 2650 g
Nüsse gemahlen, gehackt gestiftelt 2350 g
Dunkle und helle Kuvertüre 830 g
Mascarpone 750 g
Alkoholische Getränke wie Rum, Sahne Likör, Amaretto, Bier usw. 720 ml
Orangeat und Zitronat 680 g
Rosinen 550 g
Sahne 500 ml
Milch 500 ml
Kokos Raspeln 400 g
Honig 400 g
Marzipan 200 g
Konfitüre 200 g
Kakaopulver 170 g
Oblaten 160 Stück
Joghurt 150 g
Öl 125 ml
Löffelbiskuit 100 g
Buttermilch 100 ml
Nougat 75 g
Apfelsaft 50 ml
Eier 44 Stück
Speisestärke 30 g
Bittermandelöl 25 Tropfen
Salz 12 Prisen
Vanillezucker 11 Päckchen
Backpulver 11 Päckchen
Gewürze wie Nelken, Anis und Kardamom 10 TL
Äpfel 10 Stück
Zimt 9 TL
Vanilleschoten 4 Stück
Zitronen 4 Stück
Hefe 2 Würfel
Orangen 2 Stück

 

Ausgabe von mein Lieblingsrezept

Boston Creme Pie *

Zum Rezept